Land & Leute
Schreibe einen Kommentar

Lissabon Tipps zum Entdecken – Teil 2

Blick vom Santa Justa Rossio

Fortsetzung des Artikels Lissabon Tipps zum Entdecken – Teil 1

7 Hügel gilt es in Lissabon zu erklimmen. Doch keine Sorge: Dank der vielen Aufzüge bzw. Standseilbahnen ist dies ohne große Anstrengungen möglich. Nachfolgend verrate ich Ihnen ein paar Tipps, wie Sie einige der schönsten Aussichtspunkte in Lissabon erreichen und wunderbare Ausblicke auf die Stadt genießen können.

Elevador de Santa Justa

Der wohl berühmteste Aufzug Lissabons ist der „Elevador de Santa Justa“.
Dieser Aufzug wurde 1902 nach den Plänen eines Schülers von Gustave Eiffels, dem Erbauer des Pariser Eiffelturms, gebaut (Raoul Mesnier du Ponsard). Es ist der einzige historische vertikale Aufzug und verbindet die Unterstadt (Baixa) mit dem Chiado/Bairro Alto.

Der Elevador Santa Justa in Lissabon, © JosephHilfiger-Fotolia

Der Elevador Santa Justa in Lissabon, © JosephHilfiger-Fotolia

Oben angekommen kann man zu Fuß noch weiter die Treppen erklimmen und erreicht so eine Aussichtsplattform mit einem Café.
Die Aussicht ist grandios.

Blick vom Santa Justa auf Rossio Lissabon

Blick von Lissabons berühmtestem Aufzug Santa Justa auf den Rossio, einen der zentralsten Plätze der Stadt

Aber von wo aus aus sieht man den Aufzug selbst am besten? Hier der Geheim-Tipp für den ultimativen Blick auf den Aufzug Elevador de Santa Justa:
Genau gegenüber, am anderen Ende der Straße Rua de Santa Justa, befindet sich das Kaufhaus Pollux. Schon seit 1936 verkauft das Kaufhaus Pollux Haushaltswaren. Fahren Sie mit dem Aufzug auf die 9.Etage. Hier befinden sich außer der Plastikblumen noch ein kleines Café und eine kleine, einfache Terrasse mit grandiosem, offenem Blick auf den historischen Aufzug. Das Café bietet außerdem günstige Snacks, Getränke (Espresso „Café“ 0,75 €) und kostenloses WLAN. Vielleicht finden Sie im Kaufhaus auch noch ein Souvenir. Ein schönes Andenken wird auf jeden Fall Ihr Foto des historischen Aufzuges sein!

Verhüllter Elevador Santa Justa

Blick von der Aussichtsterrasse des Kaufhaus Pollux auf den leider verhüllten (Restaurierung) Elevador Santa Justa

Miradouro de São Pedro de Alcântara

Der meist genutzte „Aufzug“ (eigentlich eine Standseilbahn) Lissabons ist der „Ascensor da Glória“. Er bringt Sie von der Praça dos Restauradores hoch in die Oberstadt (Bairro Alto).

Oben angekommen erwartet Sie rechts einer der schönsten Aussichtspunkte Lissabons, der Miradouro de São Pedro de Alcântara. Von hier aus hat man einen phantastischen Blick auf die Burg Castelo de São Jorge und die umgebenden Viertel. Tagsüber ist es eher ein ruhiger Treffpunkt mit schattenspendenden Bäumen und Bänken, nachts ein Ausgangspunkt für die Ausgehmeile im Bairro Alto.

Blick auf die Burg (Miradouro S.Pedro d.A.)

Wunderschöner Blick auf Lissabon und die Burg Castelo de São Jorge

Miradouro Sao Pedro De Alcantara

Abendstimmung am Miradouro São Pedro de Alcântara in Lissabon, © Gustav Wittich

Panoramablick auf Kacheln (Miradouro S.Pedro d.A.)

Panoramablick Miradouro S.Pedro d.Alc.

Panoramablick auf Lissabon vom Miradouro São Pedro de Alcântara

Zur Fortsetzung: Lissabon zum Entdecken – Teil 3

OLIMAR Tipps

Elevador de Santa Justa: Öffnungszeiten: 08:30-20:30 Uhr
Kaufhaus Pollux: Rua Fanqueiros 276, Öffnungszeiten: Montag-Samstag 10:00-19:00 Uhr
Ascensor da Glória: Öffnungszeiten: 09:00-23:55 Uhr

 

Karte von Lissabon mit den beschriebenen Highlights

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
My location
Google MapsRoutenplanung starten

 

Diesen Artikel Freunden empfehlen:
Kategorie: Land & Leute

von

Margarete R.

Margarete ist für die Anlage der Stammdaten der OLIMAR Hotels zuständig. Sie ist passionierte Städtereisende – Lissabon liebt sie besonders. Als deutsche Portugiesin fühlt sie sich hier wie eine Portugiesin und Touristin zugleich, entdeckt immer wieder Neues. Die tollen Strände an Lissabons Küsten kombiniert sie gern mit ihrer Lissabon-Städtereise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.