Alle Artikel mit dem Schlagwort: Venedig

Karneval in Venedig, Kostümierte

Tipps für den legendären Karneval in Venedig

Der berühmte Karneval in Venedig ist unbedingt eine Reise wert! Über zwei Wochen lang ist die Lagunenstadt im Ausnahmezustand. Es gibt künstlerische und artistische Darbietungen, besonders stimmungsvolle Maskenbälle, und natürlich phantastisch kostümierte Gestalten, wohin man auch blickt. In 2016 findet das bunte Treiben vom 23.01 – 09.02. statt. Auf der offiziellen Internetseite www.carnevale.venezia.it  kann  man sich bereits durch das umfangreiche Programm blättern. Und ein Wenig Vorbereitung lohnt sich, denn der Karneval findet schließlich nicht nur auf der meist überfüllten Piazza San Marco und seiner Umgebung statt, sondern wirklich in allen Stadtteilen! Vor allem die Karnevalseröffnung auf dem Wasser am ersten Abend in Rio di Cannaregio  ist ein atemberaubendes Spektakel. Auch in Arsenale werden die alten Industrieanlagen mit speziellen Lichteffekten angestrahlt und die großen Gebäude füllen sich mit Musik, Theater und Street Food. Es gibt Wettbewerbe für die schönste Venezianerin und für die schönste Maske. Das Spektakel endet mit dem traditionellen „svolo del Leon“, dem Schwingen der Fahne mit dem venezianischen Löwen über dem Markusplatz. Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen will, der sucht sich bereits …

Venedig Urlaub : Kanal Gasse Wäsche

Venedig – es geht auch anders

Venedig – die wunderschöne Lagunenstadt im Norden Italiens! Bekanntermaßen handelt es sich hier um keine Großstadt, so dass sich die riesigen Menschenmengen, die Tag für Tag in die Stadt einkehren, natürlich auch immer an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten tummeln. Ganz so wie die Taubenmassen auf dem Markusplatz. Da kann es – gerade in der Hochsaison – schnell einmal unübersichtlich und trubelig werden und in ein eher stressiges Abklappern der bekanntesten Attraktionen ausarten. Noch dazu werden häufig gesalzene Preise verlangt – ob für den Kaffee, für das Abendessen oder auch für den Venedig-Klassiker: eine stilvolle Gondelfahrt. Die Reisekasse kann sich beängstigend schnell leeren… Doch es geht auch anders! Venedig ohne Trubel Sicher, es ist natürlich ein absolutes MUSS sich den Markusplatz, den Dogenpalast und die zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Wer dem Getümmel jedoch trotzdem für eine Weile entfliehen möchte und wer das ganz ursprüngliche, völlig untouristische Herz Venedigs kennen lernen möchte, der sollte sich unbedingt einmal in die Viertel etwas abseits der Sehenswürdigkeiten begeben. Gar nicht weit weg (ca. 15 Minuten zu Fuß Richtung Osten) vom bekannten …