Alle Artikel mit dem Schlagwort: Teneriffa

Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden *****, Teneriffa

Im Villenviertel La Paz nahe des Botanischen Gartens, eingebettet in eine gut 25.000 qm große Gartenanlage mit subtropischer Flora, kleinem See und zwei Swimmingpools, erwartet Sie das Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden *****. Diese erstklassige Adresse zählt zu den „Leading Hotels of the World“. Bei OLIMAR zählt sie zu den Unterkünften der Themenwelt „Exklusiv genießen“.  Aus den oberen Etagen des fünfstöckigen Gebäudes genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Atlantik und den Teide. Der beliebte Küstenort liegt nur wenige Gehminuten entfernt, ein Shuttlebus bringt Sie zur Playa Martiánez und den Meeresschwimmbecken. Im Hotel erwartet Sie ein niveauvolles Ambiente, das der deutsche Eigentümer geschickt um  orientalisches Flair bereichern ließ. Davon zeugt auch die Wellness-Oase „The Oriental Spa Garden“, die auf 3.500 qm keine Wünsche offen lässt. Tennisspieler kommen ebenso auf ihre Kosten wie Golfer, die ein Putting-Green inklusive Driving Range und Bunker vorfinden. Einmal pro Woche bietet das Hotel seinen Gästen einen kostenlosen Ausflug in eine Bodega inklusive Weinprobe.    

Hard Rock Hotel Teneriffa Zimmer

Hard Rock Hotel Tenerife *****

Bali, Las Vegas, Ibiza…und jetzt auch Teneriffa: Die Lifestyle-Adresse, das Hard Rock Hotel Tenerife, eröffnet im Herbst 2016 in der beliebten Gegend von Playa Paraiso oberhalb von zwei kleinen Strandbuchten. Sie besteht aus zwei Gebäuden (Tower „Nirvana“ und „Oasis“) sowie einer großen Gartenanlage mit Meerwasser-Lagune. Dank separater Erlebnisbereiche und abwechslungsreicher Unterhaltung, spricht das Hotel sowohl Pärchen und Singles als auch Familien mit kleinen und großen Kindern an.

Panorama Teneriffa Teide und Wald

Teneriffas Norden: Fiestas, Gärten und ein Vulkan

Grüne und blühende Landschaften, beeindruckende Kolonialbauten, rauschende Feste und der höchste Berg Spaniens. Das ist der Norden Teneriffas. Diese facettenreiche Region rund um Puerto de la Cruz fasziniert und ist nicht umsonst eine der beliebtesten Ecken Teneriffas. Puerto de la Cruz Puerto de la Cruz atmet ruhig, pulsiert harmonisch und erfrischt durch authentische spanische Lebensart. Ein über Jahrhunderte gewachsener Ort voller Geschichten, gelebten Alltag und manch einer Fiesta. Während des Festes zur Johannisnacht, der Noche de San Juan, herrscht eine ausgelassene und freudige Atmosphäre in der Stadt und an den Stränden. Unzählige Sonnwendfeuer brennen und verabschieden nach altem Brauch alles Schlechte und begrüßen helllodernd das Gute. Ein faszinierendes Erlebnis ist das in den Morgenstunden stattfindende traditionelle Bad der Ziegen am Hafen, das nach dem Glauben aus früherer Zeit den tierischen Nachwuchs fördern sollte. Erholung und sonnige Entspannung nach durchfeierter Nacht versprechen der eindrucksvoll gestaltete Badekomplex Costa Martiánez, des kanarischen Künstler César Manrique (s. auch Artikel „Der Künstler und seine Lava“) und die ebenfalls von ihm gestalteten Playa Jardin mit ihrer riesigen Gartenfläche. Nach ausgiebiger Siesta …

Norden Teneriffa Aussicht Urlaub

Urlaub im grünen Norden Teneriffas

Wenn mir Freunde oder Bekannte gelegentlich erzählen, dass sie in den Urlaub nach Teneriffa fliegen, ist meine erste Frage immer “Wohnt ihr in Nord-Teneriffa oder im Süden der Insel?” Denn das ist meiner Meinung nach ganz entscheidend für den Charakter der Urlaubsreise, da Nord- und Südhälfte der Insel sich so extrem stark voneinander unterscheiden. Ich war bislang ein einziges Mal auf Teneriffa, und zwar im grünen Norden der Insel. Wir hatten für die gesamten 10 Urlaubstage einen Mietwagen hinzugebucht, so dass wir relativ viel von der Insel – auch den Süden – sehen konnten. Die meiste Zeit hielten wir uns jedoch im Norden der Insel auf, denn wir wollten viel im Teno-Gebirge wandern und uns die kleinen und auch etwas größeren Küstenörtchen ansehen sowie den höchsten Gipfel Spaniens, den Vulkan Pico del Teide, erklimmen. Für dieses Urlaubsprogramm war unser kleines Hotel im Norden Teneriffas, das Hotel Luz del Mar in Los Silos, perfekt geeignet. Wir hatten kurze Wege zu den Ausgangspunkten der Wanderungen, haben die herrliche Vegetation und die super Ausblicke genossen. Und von den …