Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mittelportugal

Tomar: Das Bilderbuchstädtchen in Portugals Centro

„Von Fátima aus solltest du auch noch weiter bis nach Tomar fahren. Das lohnt sich!“, rät mir meine Pensionswirtin bei der Tagesausflugs-Planung am Frühstückstisch. Wohin? Tomar? Um ehrlich zu sein hatte ich von diesem Städtchen in Zentralportugal noch nie zuvor gehört. Dass das eine echte Wissenslücke war, weiß ich nun. Denn ich habe Tomar besucht und dieser Besuch hat sich für mich als größte positive Entdeckung meines Urlaubes herausgestellt! Ein Blick auf die Landkarte verrät mir: Die Kleinstadt Tomar ist rund 40 Kilometer westlich vom Wallfahrtsort Fátima gelegen. Eine kurze Internetrecherche klärt weiter auf: Hauptsehenswürdigkeit Tomars ist das auf einem Festungsberg gelegene, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Kloster. Im 12. Jahrhundert wurde es zunächst vom Templerorden erbaut. Rund 150 Jahre später, nach der Auflösung der Templer, ging es an den Christusorden über. Tomar gehört außerdem zu einem Bund an historisch bedeutenden jüdischen Gemeinden, der „Rede de Judiarias“. Und in Tomar kann man angeblich besonders schöne portugiesische Pflasterkunst bestaunen. Klingt nach viel Kultur und einer bewegten Geschichte – meine Neugier ist geweckt! Nach der Besichtigung von Fátima steuere …

Boutique Hotel Quinta da Palmeira *****, Mittelportugal

Das kleine Hideaway Boutique Hotel Quinta da Palmeira *****  entstand aus der aufwändigen Restaurierung und Modernisierung eines historischen Herrenhauses von 1890. Das Anwesen liegt himmlisch ruhig in der Serra do Açor im grünen Herzen Zentralportugals und ist von Orangen- und Olivenbäumen umgeben. Neben sieben stilvollen Zimmern und einer nicht minder schönen Ferienwohnung erwarten Sie ein Gourmetrestaurant, ein behagliches Kaminzimmer und eine Gartenanlage mit Swimmingpool. Das nahe Umland lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und Entdeckungen uralter Dörfer ein.    

Douroblick Weinberge Mittelportugal

Vier OLIMAR Kollegen auf Rundreise durch Mittelportugal

Vier Kolleginnen aus dem OLIMAR Verkaufs- und Produktteam in Köln haben sich auf eine 4-tägige Reise durch Portugal begeben. Entlang der Route der OLIMAR Rundreise „Einmalige Erlebnisse im unbekannten Mittelportugal“ haben sie nicht nur kleine Hotelperlen sondern auch zauberhafte Landschaften und gastfreundliche Menschen kennen gelernt… Lesen Sie selbst: Die meisten unserer Freunde glauben, dass sich das Leben von uns OLIMAR Mitarbeitern überwiegend zwischen Lissabon, den Golfplätzen an der Algarve und dem five o clock tea im Reid’s Palace Hotel auf Madeira abspielt 😉 Auch wenn es sich hier um ein Klischee handelt und unser beruflicher Alltag natürlich überwiegend im Büro stattfindet, haben wir vier Kolleginnen aus der OLIMAR  Zentrale in Köln die Gelegenheit genutzt und sind vom 23.10.15 – 26.10.15 mit dem zuständigen Portugal Produktmanager aus Lissabon durch Mittel-und Nordportugal gereist. Wir wollten auf dieser Reise einmal mehr erleben, dass Portugal mehr ist als die schönen Sandstrände der Algarve.. mehr ist, als die faszinierende Bergwelt Madeiras oder auch mehr ist als das pulsierende Leben in Lissabon. Wir haben für Sie unsere Mietwagen-Rundreise „Einmalige Erlebnisse im …