Kulinarik & Genuss, Sonnenseiten Printausgabe
Schreibe einen Kommentar

Restauranttipps Algarve – Von kreativer Küsten-Küche und bunten Beach-Bars

Bahia Beach Bar Strandbar

Wer an der populären Algarve Urlaub macht, hat nicht nur die Qual der Wahl, was spektakuläre Buchten und Strände angeht. Unzählige Restaurants, Beach-Bars und Bistros säumen den Weg von Sonne und Strand hungrig gewordener Urlauber und winken mit attraktiven Menüs. Aber wo schmeckt der Fisch besonders gut? Welche Beach-Bar sorgt für den besten Chill-Out-Moment? Und wo muss man hin, wenn man ein besonderes Genuss-Erlebnis abseits klassischer portugiesischer Küche erleben will? Hier kommen meine Restauranttipps Algarve!

Restauranttipp 1: Bucht-Schönheit – Boneca Bar

Eine schicke Beach-Bar im Cafe del Mar-Look, in die malerische Bucht von Boneca zwischen beeindruckende Felsen gebettet – schon auf den ersten Blick schindet die Boneca Bar Eindruck. Schnell wird aber klar, dass hinter der mediterran angehauchten Fassade mehr steckt. Nämlich ein überaus aufmerksamer Service, appetitliche Appetizer und kleinere Gerichte, eine für die Region klassische Karte mit Fleischgerichten, Seafood und verschiedenen „Fisch des Tages“-Angeboten sowie eine feine Auswahl an typisch portugiesischen Süßspeisen. Die Fisch-Spezialitäten werden auf einem offenen Grill auf exzellente Art und Weise zubereitet. Für Dinner vorher reservieren.

Perfekt für: Cafe-del-Mar-Schwärmer, Liebhaber von frischem Seafood & Fisch, Szene-Bar-Fans.

Sito do Algar Seco, Praia do Carvoeiro
+351 282 358 391 // Mo-So: 10:00 – 00:00 // April bis Oktober geöffnet // facebook.com/RestauranteBonecaBar/ restaurantebonecabar@gmail.com

Restauranttipp 2: Raffinierte Tapas in maurischem Ambiente – Taste Restaurant

Mit seinen bunt gestrichenen Wänden und den verwinkelten Räumlichkeiten im maurischen Baustil sticht das Taste Restaurant schon allein optisch auf der Flaniermeile Carvoeiros heraus. Aber auch, was die Speisen-und Getränkeauswahl sowie den Service betrifft, kann das Taste punkten. Für Gaumenfreuden sorgen klassische Hauptgerichte und raffinierte Tapas wie Gamba-Twister im Filoteig mit Honig-Balsamico-Sauce oder Porreebällchen mit Aioli. Taste ist eines der wenigen Restaurants, die reizvolle glutenfreie und vegetarische Gerichte anbieten – eine Besonderheit in der von Fisch- und Fleischgerichten geprägten Restaurantlandschaft der Algarve.

Perfekt für: Tapas-Freunde, Genießer von kreativen vegetarischen und glutenfreien Gerichten.

Rua dos Pescadores 104, PT 8400-512 Carvoeiro, Portugal // Phone: +351 282 358 092 // Mobile: +351 969 577 644 // E-Mail: info@tastecarvoeiro.com // www.tastecarvoeiro.com // facebook.com/tastecarvoeiro

 

Restauranttipp 3: Vom Surfboard ins portugiesische Fischrestaurant Tasca D’Arrifana

Herzlich, ungezwungen und typisch portugiesisch kommt das an der Praia d’Arrifana gelegene Restaurant Tasca D’Arrifana daher. Dafür sorgen die offen gehaltene Einrichtung, freundlicher Service und die sehr gute Qualität der Speisen. Wer sich für eine Tages-Suppe – beispielsweise mit Süßkartoffeln, Kokosmilch, Koriander und Ingwer – entscheidet, bekommt einen köstlichen Starter serviert. Süßkartoffeln werden in der gesamten Region Costa Vicentina angebaut und gelten als typisches Gemüse. Kein Wunder also, dass es die Knolle sogar bis ins Dessert schafft – in Form eines saftigen Schokokuchens mit Süßkartoffel und roten Beeren. Zwischen Vorspeise und Dessert locken frischer Fisch des Tages und auf dem Grill zubereitetes Fleisch wie Secreto de Porco Negro.

Perfekt für: frischen Fisch vom Grill, regionale Küche raffiniert zubereitet.

Praia D’Arrifana, Aljezur 8670-111, Portugal // tel: + 351 918 818 371 // mobil: +351 933 310 085 // tascadarrifana@gmail.com // facebook.com/tascadarrifana // Reservierung empfohlen

 

Restauranttipp 4: Für Sundowner der Extraklasse – Restaurante Castelejo

Restaurants in Strandnähe gibt es in Portugal wie Sand am Meer. Aber längst nicht alle bieten einen derart freien Blick auf den Ozean und die darin untergehende Sonne wie das Restaurante Castelejo am gleichnamigen Strand. Das ganze Jahr über geöffnet, hat sich das Restaurant auf typisch portugiesische Gerichte wie „Cataplana“, fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte wie Gambas, Doraden oder Sardinen sowie auf Reisgerichte mit Fisch spezialisiert. Für den süßen Abschluss gilt es, sich zwischen verlockenden Desserts wie Mandelrolle, Schokokuchen oder Feigen-Tarte zu entscheiden. Wenn sich dann der Tag dem Ende neigt und der rote Feuerball im Meer verschwindet, will man an keinem anderen Ort sein, als auf der Terrasse diesen Restaurants – am besten mit einem kühlen Sagres oder vino de la casa in der Hand, versteht sich.

Perfekt für: spektakuläre Sonnenuntergänge, Fans von frischem Fisch, Seafood und Schalentieren.

Praia do Castelejo – Vila do Bispo // tel. +351 282 639 777 // facebook.com/restaurantecastelejo

Restauranttipp 5: Wo die Fischer zu Abend essen – Adega dos Arcos

„Fisch oder Fleisch“ lautet im Adega dos Arcos die Antwort auf die Frage nach der Menükarte. Dass so gut wie alle Speisen vom Grill kommen werden, kann man riechen, sobald man das kleine Restaurant betritt. Noch vor einem Jahr war Adega dos Arcos eher eine Art Kneipe, in der die Einheimischen und Fischer nach getaner Arbeit zum Essen einfielen. Mittlerweile ist es zu einem Geheimtipp für alle avanciert, die Fisch und Fleisch vom Grill lieben und kein großes Schi-Schi brauchen. Unschlagbar ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis: für rund 25 Euro können hier zwei Personen satt und glücklich werden, Dessert und Getränke inklusive.

Perfekt für: Fleisch- und Fischgerichte vom Grill, traditionelles Abendessen unter Einheimischen.

Rua Roça do Veiga, Sagres 8650-387, Portugal // Tel. +351 960 294 290

 

Restauranttipp 5: Good vibes & homemade soulfood in lässigem Ambiente – Three Little Birds

Homemade soulfood versprechen die Three Little Birds und halten Wort. Selbstgemacht sind sowohl die Quesadillas, als auch die Brioche Buns für die Burger, die Hanna – eine der Three Little Birds – jeden Morgen selber backt. Für die Patties verwenden die drei Inhaber nur edles Rinderfilet vom Metzger des Vertrauens, das selber gewolft wird und als Special locken schmackhafte Ribs aus dem imposanten Smoker. Obwohl erst in diesem Jahr eröffnet, haben sich die erstklassige Qualität und das lässige Surfer-Ambiente des Three Little Birds schon herum gesprochen. Für die Zukunft haben die drei Freunde aus Hamburg einiges vor: Unter dem Motto „Come to eat, stay to dance“ sind etliche Barbecue-Events, DJ-Abende und Motto-Parties geplant.

Perfekt für: Kühle Drinks in lässigem Ambiente, hausgemachte Burger & Ribs, Party-Abende.

Rua do Mercado, 8650-372 Sagres, Portugal // Telefon: +351 282 624 432 // Öffnungszeiten: täglich von 16:00 bis 2:00h. Reservierung empfohlen. three-little-birds.org// facebook.com/threelittlebirdssagres

 

Restauranttipp 6: Italienische Kochkunst trifft portugiesische Produkte im Terra

Es ist dem Gastronomen-Pärchen Marta und Morris aus Udine zu verdanken, dass Sagres um das herausragende „Terra“ bereichert wurde. Auf ihrer Europa-Reise direkt in das bezaubernde Fleckchen Erde am Praia do Beliche verliebt, verwirklichten sie kurzerhand ihren Traum eines eigenen Ristorante. „Terra“ gilt als bestes Restaurant von Sagres – zu Recht. Denn Kreationen wie in Sojasauce und Honig sautiertes Schweinefilet mit Polenta und Zucchini-Mascarpone-Mousse oder Garnelen-Zucchini-Risotto mit Lauchsauce begeistern mit Raffinesse, gekonntem Einsatz von verschiedenen Aromen und unterschiedlichen italienischen, marokkanischen und portugiesischen Einflüssen. Ganz zu schweigen von den exzellenten, hausgemachten Desserts wie Tiramisu, Apfelstrudel mit Orangen-Eiscreme oder Portwein-Halbgefrorenes mit Beeren und Pistazien. Unbedingt vorher reservieren – das beliebte „Terra“ ist jeden Abend ausgebucht.

Perfekt für: ausgezeichnetes mediterranes Essen mit dem gewissen Etwas, Genießer außergewöhnlicher Kreationen.

Aldeamento S.Vicente // Curva de Beliche – Sagres // +351 282 625 089 // terra.sagres@gmail.com

 

Restauranttipp 7: Hot Spot am Meia Preia in Lagos – Bahia Beach Bar

Wie könnte man das Wochenende besser ausklingen lassen, als bei frisch zubereiteten Speisen, einem eiskalten Bier oder fruchtigen Smoothie in der Hand, entspannter Live-Musik im Ohr und einem sagenhaften Ausblick auf sanfte Dünen und das blaue Meer? Dann nix wie hin zur Bahia Beach Bar. Für die Einheimischen aus Lagos längst eine Art Institution, sind auch neue Gäste sofort von dem relaxten Ambiente der Strandbar begeistert. Dazu trägt neben der gastronomischen Qualität auch der überaus freundliche Service bei.

Perfekt für: kulinarische Pausen in Strandnähe, Live-Musik, After-Beach-Drinks mit Meerblick.

Estr. de São Roque, Meia Preia, Lagos, Portugal // tel. +351 282 760 149 // mobil: +351 911 331 807 // enquiries@bahiabeachbar.eu; Öffnungszeiten: Küche täglich von 10:00-22:00 Uhr, Bar bis in die Nachtstunden. Sonntags Live-Musik. facebook.com/bahiabarlagos  // bahiabeachbar.eu/

 

Kategorie: Kulinarik & Genuss, Sonnenseiten Printausgabe

von

Beatrix Eichbaum

Kulinarik und Reisen – zwei Leidenschaften, die Beatrix Eichbaum am liebsten verschmelzen lässt. Besonders angetan haben es der Texterin und Spezialistin für Food, Beverage & Travel die authentische Lebens- und Genusskultur mediterraner Länder wie Spanien, Portugal und Italien. Das Schönste bleiben die inspirierenden Begegnungen mit Einheimischen sowie das Entdecken neuer Kulturen und außergewöhnlicher Genussmomente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.