Neues bei OLIMAR
Kommentare 1

Auf ins dritte Jahr: Porto Santo 2016!

Meer und Strand auf Porto Santo

Wir freuen uns, ab sofort in die dritte Porto Santo Saison zu starten! Denn nach zwei erfolgreichen ersten Jahren wird der exklusiv von OLIMAR initiierte Nonstop-Flug auch in 2016 wieder wöchentlich ab Düsseldorf Richtung Porto Santo abheben.

Mittlerweile ist Madeiras kleine Nachbarinsel mit dem traumhaft schönen Sandstrand auch gar nicht mehr so unbekannt.  Zwar gilt sie nach wie vor als Insidertipp unter Portugal-Kennern. Die Nachfrage nach Urlaubsangeboten dorthin wächst jedoch erfreulicherweise von Jahr zu Jahr. Dadurch haben wir die Saison in 2016 nochmals ausgeweitet: Vom 5. Mai bis zum 27. Oktober fliegt die Maschine der Airline Germania donnerstags ab Düsseldorf zur Insel und wieder zurück. Bereits die Maifeiertage lassen sich im kommenden Jahr also auf Porto Santo verbringen. Und auch die Herbstferien liegen in 2016 in fast allen Bundesländern so, dass Familien mit schulpflichtigen Kindern Mitte Oktober noch einen sonnigen Badeurlaub auf Porto Santo verbringen können.

Was in 2014 mit unserem ersten Nonstop-Flug ab Deutschland überhaupt eher als mutiges „Experiment Porto Santo“ gestartet ist, hat sich also mittlerweile etabliert. Und das Feedback unserer zurückgekehrten Kunden und Vertriebspartner bestätigt uns regelmäßig, dass wir mit dieser Idee des Nonstop-Fluges genau richtig liegen: Die kleine Insel begeistert genau diejenigen Urlauber, die auf der Suche nach einem noch nicht allzu touristischen und dadurch besonders entspannten, „unaufgeregten“ Badeurlaubs-Ziel sind. Denn mit einer Anreisezeit von nur vier Flugstunden findet sich ansonsten keine vergleichbare Insel. Einzig mit „Formentera vor rund 20 Jahren“ wird Porto Santo gelegentlich verglichen.

Gelernt haben wir in den vergangenen zwei Jahren auch, dass die Kombination der zwei so gegensätzlichen Nachbarinseln Madeira und Porto Santo äußerst attraktiv und gefragt ist. Daher haben wir unser „Inselhopping-Angebot“ für 2016 deutlich ausgebaut. Eine abwechslungsreiche Kombinationsreise könnte zum Beispiel so aussehen: Nonstop-Flug nach Funchal und drei Tage Sightseeing und Wandern auf Madeira. Dann folgt die kurze Fährüberfahrt nach Porto Santo und ein 4-tägiger, entspannter Badeurlaub auf Porto Santo. Zurück nach Deutschland geht es mit dem Nonstop-Flug bis Düsseldorf. Buchbar ist diese Reise beispielsweise vom 28. April bis 5. Mai 2016. Inkludiert sind in diesem Paket sämtliche Flüge und Transfers, Unterkünfte in 4- bzw. 3-Sterne-Hotels auf Madeira und Porto Santo sowie eine Inselrundfahrt auf Porto Santo und eine geführte Levada-Wanderung auf Madeira. Der Reisepreis liegt bei 732 € p.P. im Doppelzimmer.

Diese Kombinationsreise sowie unser gesamtes Porto Santo Angebot ist ab sofort im druckfrisch erschienenen Porto Santo Katalog 2016 einsehbar. Er ist in jedem guten Reisebüro erhältlich, auf der OLIMAR Webseite bestellbar und zusätzlich auch hier bequem online durchblätterbar. Alle Angebote mit aktuellen Preisen und Verfügbarkeiten sind jederzeit auf unserer Porto Santo Themenseite abrufbar.

Das gesamte Porto Santo Programm 2016 ist ab sofort buchbar. Die Buchbarkeit aller weiteren Reiseziele für 2016 folgt gegen Ende Oktober.

Porto Santo Zusatzkatalog 2016

Porto Santo Zusatzkatalog 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie: Neues bei OLIMAR

von

Katharina P.

Katharina ist bei OLIMAR für alles rund um das Thema “Online” zuständig. In der Offline-Welt zieht es sie im Urlaub vor allem auf die größeren und kleineren Inseln aus dem OLIMAR Programm. Denn: dort ist das Meer nie weit entfernt. Wassersport, Wandern, Biken und andere Aktivitäten gepaart mit Kultur und Natur – diese Kombi macht für sie den perfekten Urlaub aus.

1 Kommentare

  1. Armin Seidel sagt

    Porto Santo! Diese Insel ist der TRAUM. Ein herrlich lager Sand-Strand der immer wieder neu vom Atlantik geformt wird. Das Wasser ist angenehm warm uns klar. Das Farbenspiel von Sonne, Wolken, Insel und Wasser hat mich oft gefesselt. Die Ruhe auf dieser Insel und diese gewisse Gelassenheit der Einheimischen war wie Balsam für meine geschundene Seele. Deshalb gab es auch kein langes Überlegen für meine Familie und mich! Wir haben unseren Urlaub 2016 schon jetzt gebucht.

    Porto Santo wir kommen wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.