Hinter den Kulissen
Schreibe einen Kommentar

Über die Schulter geschaut: die OLIMAR Gruppenabteilung

OLIMAR Gruppenabteilung

Autorin dieses Beitrages ist Gonca Dag, Auszubildende zur Tourismuskauffrau bei OLIMAR. Für das Sonnenseiten-Magazin begab sie sich selbst in die Gruppenabteilung und interviewte ihre Kolleginnen.

Birgit Kumpfmüller und Sylvia Fröhling sind zwei erfahrene Gruppen- und Incentive-Expertinnen bei OLIMAR. Sie planen für ihre Kunden Rundreisen mit mindestens zehn Teilnehmern durch Südeuropa, insbesondere durch Portugal, Spanien und Italien. Dabei organisieren sie für jede Gruppe individuelle Routen, egal ob Tennisverein, Arbeitsteam oder Großfamilie.

„Gruppenreisen werden aus verschiedenen Anlässen angefragt“, erzählt Sylvia. Dies kann zum Beispiel eine Wandertour sein, ein Firmenincentive oder auch eine Reise zu gezielten Veranstaltungen in Südeuropa, wie zum Beispiel das Blumenfest auf Madeira. „Die außergewöhnlichste Reise, die wir mal organisiert haben, war eine Sportfliegergruppenreise nach Portugal“, sagt Birgit. Auf der Rundreise flogen die Teilnehmer von Ort zu Ort mit eigenen Privatfliegern.

Zu einer gelungenen Gruppenreise gehören nach Angaben der beiden eine genaue Planung sowie informative und übersichtliche Reiseunterlagen für den Tourverlauf. Ebenso wichtig sei die Betreuung durch die Reiseleiter vor Ort. Schließlich geht es darum, gemeinsam Land und Leute auf unterhaltsame bis sportliche Weise kennenzulernen – und da ist man beim Spezialisten am besten aufgehoben.

Der aktuelle OLIMAR Gruppenreisen-Katalog zeigt eine Vielfalt an besonderen Rundreisen in der Gruppe. Blättern Sie ihn online durch oder laden Sie ihn bequem herunter (PDF, ca. 2 MB).

Gruppenreisen-Katalog von OLIMAR Reisen

Wenn Sie eine konkrete Gruppenreise planen möchten, teilen Sie der OLIMAR Gruppenreisen-Abteilung Ihre Wünsche und Vorstellungen gern über das Kontaktformular mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.