Hinter den Kulissen
Schreibe einen Kommentar

Fragen an OLIMAR: Welche nachhaltigen Hotels gibt es im Programm von OLIMAR?

Im Garten des Agriturismo Montalto bei OLIMAR Reisen

Janina Vensky, Beauftragte für Nachhaltigkeit bei OLIMAR antwortet:

Als Kenner von Land und Leuten suchen wir jedes Hotel persönlich sowie nach ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Gesichtspunkten aus. Eines unserer nachhaltigen Hotels ist zum Beispiel das Neya Lisboa Hotel **** in Lissabon. Das Haus spendet Lebensmittel an  Wohltätigkeitsorganisationen und nutzt u. a. Energiesparlampen, Sparaufsätze am Wasserhahn und Klimaanlagen, die weniger Energie verbrauchen.

Ein weiterer Tipp ist das Agriturismo Montalto ***, ein renoviertes Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, inmitten der naturbelassenen Toskana. Wie der Begriff Agriturismo schon verrät, wartet auf die Gäste ein dörflich-ländliches Umfeld mit Bezug zu den landwirtschaftlichen Betriebsabläufen. Das hoteleigene Restaurant bevorzugt Zutaten aus dem eigenen Gemüsegarten und bietet den Gästen Weine aus dem eigenen Anbau an.

 

Ein anderes, in puncto Nachhaltigkeit sehr vorbildlich geführtes Hotel ist das beliebte Jardim Atlântico**** auf Madeira. Es handelt sich um das erste nach European Ecolabel, ECOHOTEL (TÜV Rheinland) und ISO-Norm zertifizierte bzw. prämierte Umwelthotel Portugals, das schon häufig für seine Umweltorientierung ausgezeichnet wurde.

 

Weitere Tipps erhalten Sie direkt von unseren Service-Mitarbeitern sowie online auf www.olimar.de/nachhaltigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.