Alle Artikel in: Hoteltipps

Wellness Hotel Mallorca buchen

Ein bisschen SPAß muss sein – Wellness auf Mallorca

Es ist Montagmorgen. Leise fluchend versuche ich mein Fahrrad aufzuschließen. Bei den eisigen Wintertemperaturen jetzt im Februar ist mal wieder das Schloss eingefroren. Nach einigen Minuten aussichtlosem Kampf mit dem störrischen Metall gebe ich auf und laufe zu Fuß ins Büro. Dort – natürlich verspätet – angekommen, steht mein Entschluss fest: Ich brauche eine Auszeit. Einfach mal ein paar Tage nichts tun und bitte kein frostiges Wetter mehr. Aber wo kann man hin, wenn die To-Do-Liste auf der Arbeit nur ein verlängertes Wochenende zulässt? In Gedanken gehe ich mögliche Reiseziele durch und lande schnell bei der Universallösung: Mallorca. Genauer: Wellness auf Mallorca. Viele Flugverbindungen, kurze Anreise und eine riesige Hotel-Auswahl. Bei der Recherche nach einer Unterkunft stoße ich auf das Hotel GPRO Valparaiso Palace & Spa in Palma. Das 5-Sterne-Haus verfügt mit immerhin 3.000 Quadratmetern Fläche über eines der größten Hotel-Spas Mallorcas und ist zudem mit dem Bus gut an die Innenstadt angebunden – neben Wellness kann man von dort aus also prima shoppen gehen oder die Stadt erkunden. „Klingt gut“, findet auch ein Freund, …

Hard Rock Hotel Teneriffa Zimmer

Hard Rock Hotel Tenerife *****

Bali, Las Vegas, Ibiza…und jetzt auch Teneriffa: Die Lifestyle-Adresse, das Hard Rock Hotel Tenerife, eröffnet im Herbst 2016 in der beliebten Gegend von Playa Paraiso oberhalb von zwei kleinen Strandbuchten. Sie besteht aus zwei Gebäuden (Tower „Nirvana“ und „Oasis“) sowie einer großen Gartenanlage mit Meerwasser-Lagune. Dank separater Erlebnisbereiche und abwechslungsreicher Unterhaltung, spricht das Hotel sowohl Pärchen und Singles als auch Familien mit kleinen und großen Kindern an.

Terrasse Santa Clara Urban Hotel & Spa

Santa Clara Urban Hotel & Spa ****+

Das kleine Boutique-Hotel Santa Clara Urban Hotel & Spa erwartet Sie in einem historischen Gebäude im Herzen der Altstadt Palmas auf Mallorca, beim Kloster Santa Clara, nur einen kurzen Spaziergang von der Kathedrale und dem Rathaus entfernt. Das Interieur zeigt sich mit einem raffinierten Mix aus rustikalen Steinwänden, alten Säulen und hohen Decken mit Holzbalken sowie schicken Designermöbeln. Auf der Dachterrasse genießen Sie den tollen Panoramablick über die Altstadt.

Porto Santo: Pestana Ilha Dourada

Neueröffnung auf Porto Santo: Pestana Ilha Dourada *****

  Auf Madeiras sonniger Nachbarinsel Porto Santo, nur 600 Meter vom kilometerlangen Sandstrand entfernt, liegt in idyllischer Natur das neue, kleine Hotel Pestana Ilha Dourada der Pestana-Kette. Die gesamte Anlage ist sehr modern mit klaren Linien und Farben gestaltet. In den Deluxe-Zimmern sowie den freistehenden Villen in Doppelhaushälften ist viel Platz, auch für einen längeren Aufenthalt auf der Insel. Zur Einrichtung gehören ein Swimmingpool, ein Wellnessbereich sowie ein Restaurant. Auf Wunsch können Fahrräder zur Erkundung der Insel ausgeliehen werden.

Martinhal Cascais Hotel mit Pool Lissabon

Martinhal Lisbon Cascais Family Hotel – 5 Sterne mit Kindern

Unbeschwerter Urlaub für Groß und für Klein – das bedeutet nicht nur eine großzügige Unterkunft. Auch Ambiente und Service müssen stimmen, damit Familien einfach mal entspannen und sich um nichts kümmern müssen. OLIMAR Lissabon-Expertin Margarete Rosa hat es ausprobiert. Zusammen mit ihrem Mann und ihrem 16-jährigen Sohn hat sie im neuen, im Frühjahr 2016 eröffneten Martinhal Lisbon Cascais Family Hotel übernachtet. Eine der wenigen Luxusadressen für Familienurlaub in Portugal. Hier berichtet sie von ihren Erlebnissen. Komfortabel, zuvorkommend und für alle entspannt: Wer für sich und seine Familie das besondere Etwas sucht, ist im Martinhal in Cascais an Lissabons Küste gut aufgehoben. Die Kinderfreundlichkeit des eigenen Konzepthotels zeigt sich in vielen Details. Zum Beispiel mit dem kostenfreien Angebot von allen erforderlichen Baby-Geräten für die ganz Kleinen oder der Betreuung von Kindern ab sechs Monaten durch ausgebildete Fachkräfte. Mit etwas älteren Kindern wird tagsüber ein individuelles Programm veranstaltet. Von Basteln bis zur Pool-Party wird täglich etwas anderes angeboten. Auch abends gibt es die Möglichkeit der so genannten „Kids Corner“, eine Kinder-Spieleecke, so dass die Eltern auch mal …

Außenansicht - CR7 Hotel auf Madeira

Europameisterlich! Besuch in Cristiano Ronaldos erstem CR7 Hotel auf Madeira

Erst vor wenigen Wochen, gerade rechtzeitig also vor dem Finale der Europameisterschaft, wurde das erste Hotel der Kooperation zwischen Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo und der renommierten Hotelkette Pestana eröffnet: Das Pestana CR7 Funchal ***** Doch wie präsent ist Madeiras berühmter Sohn CR7 in dem brandneuen Lifestyle-Hotel tatsächlich? Neugierig haben wir uns in Begleitung des Hotel-Managers auf eine ausgiebige Besichtigungstour begeben. Noch mehr Fotos von diesem Besuch werden bald folgen… Um es vorwegzunehmen: Der Einfluss des berühmten Spielers von Real Madrid, der hier auf Madeira geboren wurde und die ersten 12 Jahres seines Lebens verbracht hat, ist in vielen Teilen des Hauses zu spüren. Jedoch keinesfalls zu aufdringlich. Wie präsent ist CR7 im neuen Hotel? So hängt z.B. im Flur des Zimmerbereichs ein Trikot eingerahmt an der Wand und der Fußboden in diesem Bereich ist mit grünem Teppich ausgelegt, der den Rasen eines Fußballfeldes widerspiegeln soll. Schauen Sie unbedingt auch mal in die behindertengerechten Waschräume auf dieser Etage, die komplett (Boden, Wände und Decken) mit einem „Rasenimitat“ ausgestattet sind. Ein besonderes Gimmick ist zudem am Eingang dieses …

Villa Monte Farmhouse

Vila Monte Farmhouse: Stilvoll entspannen und Cataplana kochen

Des Deutschen liebstes Urlaubsziel im Süden Portugals ist die West-Algarve mit ihren berühmten Felsklippen rund um den Küstenort Lagos. Dass man an der Algarve auch ganz anderen Urlaub verbringen kann, zeigt eine ruhige und äußerst schicke Hoteloase im Hinterland des Ost-Algarve. Hier in Moncarapacho, zwischen Faro und Tavira, liegt das Vila Monte Farmhouse*****, eingebettet in ein weitläufiges Parkareal mit Gemüsegarten und kleinen Wasserreservoirs. Im typischen Algarve-Stil mit maurischen Elementen erbaut, zeigt sich das frisch renovierte Hotel in edlen Weiß- und Türkistönen sowie stilecht mit natürlichen Accessoires aus Kork, Holz und Korb, die in den 55 Zimmern und auch in der Hotellobby mit Restaurant zu finden sind. Gäste, die hier Urlaub machen, genießen die Ruhe und natürliche Umgebung, nur etwa zehn Kilometer vom Strand (Praia da Fuseta) entfernt. Zwischen Juni und September wird ein kostenfreier Shuttle Service angeboten. Man kann aber auch morgens auf der schönen Terrasse in aller Ruhe frühstücken und danach an einem der zwei Swimmingpools Platz nehmen – sowie den Sonnentag mit einem guten Buch genießen und sich auf Wunsch massieren lassen. Die …

Panoramabild Solares Portugal Urlaub

Solares in Nord-Portugal: das wahre Portugal-Erlebnis

OLIMAR-Chef Markus Zahn hat kürzlich eine Rundreise in Nordportugal getestet. Von seinen Eindrücken berichtet er exklusiv für uns im Sonnenseiten-Magazin. Es gibt wohl keine authentischere und intensivere Art das Land Portugal kennenzulernen als über eine Rundreise durch den Norden, bei der Sie in den Solares de Portugal übernachten. Viele dieser alten geschichtsrächtigen Quintas, Landgüter und Adelssitze haben Gästezimmer; Inhaber und Angestellte sind hier persönliche Gastgeber. „Luxury Bed&Breakfast“ nennt der Graf Francisco de Calheiros diese ursprüngliche Unterkunftsart. Er selbst hat die Solares de Portugal organisiert und kümmert sich um deren Vermarktung. Unsere Reise beginnt auf halbem Wege von Lissabon nach Porto in der Casa de Mogofores in Anadia bei Coimbra. Ein Anwesen, zu dem auch ein bekanntes Weingut gehört. Die Besitzerin empfahl uns zum Abendessen das Restaurante Rei do Leitoes (Spanferkel sind eine Spezialität der Region). Die nächste Station war der Paço de Calheiros bei Ponte de Lima, ganz im Norden. Ein imposanter Adelssitz aus der Region, wo der berühmte Vinho Verde herkommt. Am nächsten Tag fuhren wir Richtung Süden nach Sabrosa, bei Pinhão in das …

Lavendelfelder Quinta das Lavandas

Quinta das Lavandas: Urlaub inmitten von Lavendelfeldern

Es gibt Lavendelfelder in Portugal? Und was für welche! Und zwar im nördlichen Alentejo, also dort, wo man sie eigentlich gar nicht erwarten würde. Umgeben von blühenden und duftenden Feldern, am Fuße des malerischen Örtchens Castelo de Vide, liegt die zauberhafte Quinta das Lavandas. OLIMAR Alentejo-Expertin Heike hat ihr einen Besuch abgestattet…: Alle Nachbarn im Ort hielten Teresa und Estêvão vor Jahren für verrückt mit ihrer eigensinnigen Idee, eine Lavendelplantage unterhalb des kleinen Burgdorfes aufzubauen. Doch mit Ausdauer und Willenskraft haben die beiden es geschafft, die umliegenden, kargen und felsigen Felder in ein wahres Lavendelparadies zu verwandeln. Seither verarbeiten sie in der eigenen Destillerie die Lavendelblüten der mehr als 40 Lavendel-Sorten schonend zu kostbaren Ölen und Kosmetika. Doch damit nicht genug: Aus dem angrenzenden, heruntergekommenen Bauernhof schufen die beiden ein Hideaway par excellence: die gemütlich-moderne Quinta das Lavandas****. Wer absolute Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Es herrscht eine entspannte, familiäre Atmosphäre. Als Gast wird man äußerst liebevoll und herzlich willkommen geheißen. Die Besitzer  haben immer Zeit für einen kleinen Plausch und geben gern hilfreiche …

Finca Can Paulino – Blick vom Pool

Finca Can Paulino – Oase für Zwei- und Vierbeiner auf Mallorca

Nur rund 20 Autominuten entfernt vom Flughafen und von der in den Sommermonaten überfüllten, lauten und wuseligen Playa de Palma auf Mallorca, liegt eine kleine Oase: die Finca Can Paulino. Wer hierher kommt, findet innerhalb allerkürzester Zeit maximale Entspannung, Ruhe und -wer möchte- auch den ein oder anderen tierischen Freund… Sehr herzlich werde ich bei meiner Ankunft von Carolin, der Schwiegertochter der Finca-Besitzerin Roswitha, empfangen und in mein kleines, hübsch eingerichtetes Studio begleitet. Hier öffne ich als allererstes die bodentiefen Fenster, klappe die Holzläden auf und… genieße den Blick, der sich mir darbietet: Kein Meerblick, wie ich ihn normalerweise so gern vom Hotelzimmer aus mag. Nein, eine Aussicht auf eine wunderbar idyllische Landschaft in friedlicher Abendstimmung (okay, einen Pool sehe ich auch). Und ich und die Finca Can Paulino, meine Unterkunft für die nächsten zwei Tage, mittendrin!   Ich atme also tief durch, genieße die Ruhe und die Aussicht,… und da kommt auch schon der erste neugierige Gast – über das Dach geschlichen – zu Besuch: eine sehr verschmuste Katze, die vom Neuankömmling ersteinmal gekrault …